Open Source richtig nutzen

open sourceOpen-Source-Software ist ein Erfolg. Ob im Fall des Betriebssystems Linux, des Webbrowsers Firefox oder Content-Management-Systemen wie WordPress, Drupal, Typo 3. Oder denken Sie an Open Office, Libre Office, Thunderbird, Gimp … Die erste fast „freie“ Software war Unix, ein Betriebssystem, das 1969 auf den Markt kam. 1984 veröffentlichte der Programmierer Richard Stallman die erste völlig freie, weil quelloffene Unix-Software unter dem Namen GNU. Diesen drei Buchstaben begegnen wir heute überall im Internet. Die wenigsten wissen aber, was es genau bedeutet. Dazu muss man einen Blick in das GNU-Manifest werfen, das Stallman 1995 publizierte. Vieles darin ist heute überholt, weil es zeitbedingt geschrieben wurde. „Open Source richtig nutzen“ weiterlesen