Garten & Pflanzen – der Garten im Oktober

Nach Hitze, Dürre, Wassermangel im Sommers gab’s örtlich im Frühherbst fast schon wieder zu viel Regen. Jetzt, wo die Tage immer kürzer werden, können sich raue Herbsttage mit relativ warmen Schönwettertagen abwechseln. Noch immer sollte Obst und Gemüse geerntet werden können, das Laub der Bäume verfärbt sich bunt – jedenfalls dort, wo die Wetterkapriolen den Herbst nicht schon verschoben haben.

Natürlich sollte man unbedingt das Mikroklima vor Ort und die aktuelle Wetterentwicklung beachten, um den Garten in bunter Pracht und saftigem Grün erstrahlen zu lassen. Wie das im Detail aussieht, hängt vom individuellen Garten ab.

Garten-Profis und langjährigen Hobby-Gärtnern sind die wiederkehrenden Aufgaben des Gartenjahres und die Gartenpflege meist schon in Fleisch und Blut übergegangen. Für Anfänger und Fortgeschrittene haben wir hier wieder einige Hinweise versammelt. „Garten & Pflanzen – der Garten im Oktober“ weiterlesen