Die Wilden Hühner und das Leben: Cornelia Funkes Küken werden erwachsen

In der Pubertät kann es einem gar nicht schnell genug gehen mit dem Erwachsenwerden. Doch ehe man sich versieht, fängt der Ernst des Lebens an und man wäre doch noch gerne etwas länger Kind. Davon können die Wilden Hühner Sprotte, Frieda, Melanie, Wilma und Trude auch ein Lied singen.

In Die Wilden Hühner und das Leben, der dritten Verfilmung von Cornelia Funkes Roman-Serie, hat es die Mädchen-Gang nicht mehr mit den üblichen Pubertäts-Sorgen zu tun. Die Wilden Hühner sind fast erwachsen und haben jetzt die gleichen Sorgen wie die „Großen“. „Die Wilden Hühner und das Leben: Cornelia Funkes Küken werden erwachsen“ weiterlesen