Die neue WELT Edition: Das Erbe der Welt in 24 Bänden

Die schönsten Werke der Weltkultur in 24 Bänden – die neue WELT-Edition zu den Unesco-Welterbestätten fasst die schönsten Naturräume, Bauwerke, Städteensembles, Kulturlandschaften, Kunstwerke und Industriedenkmäler in einer einmaligen Sammlung zusammen.

erbe weltDie schönsten Werke der Weltkultur in 24 Bänden – die neue WELT-Edition Das Erbe der Welt zu den Unesco-Welterbestätten fasst die schönsten Naturräume, Bauwerke, Städteensembles, Kulturlandschaften, Kunstwerke und Industriedenkmäler in einer einmaligen Sammlung zusammen. Mit Aufmachung und Gestaltung knüpft die WELT bewusst an die großen Enzyklopädien an, die früher zu jeder guten Privatbibliothek gehörten.

Jedes der weltweit 878 Kultur- und Naturdenkmäler wird in mehreren Ansichten gezeigt und kurze, aber faktenreiche Texte geben Einblick in historische und wissenschaftliche Hintergründe.
Eine umfassende Dokumentation des Unesco-Welterbes gab es in dieser Form bisher noch nicht. Ein Grund dafür könnte sein, dass die 1972 mit der Welterbekonvention beschlossene und 1975 in Kraft getretene Unesco-Liste fast jedes Jahr etwas länger wird, wenn das World Heritage Committee im Juli über neue Aufnahmeanträge entscheidet. „Die neue WELT Edition: Das Erbe der Welt in 24 Bänden“ weiterlesen

„Das Erbe der Welt“: Die größten Schätze der Erde in einer exklusiven SammlerEdition

Weltbild und die „WELT GRUPPE“ präsentieren alle UNESCO Welterbestätten

Ob kolossale Tuffsteinköpfe auf der Osterinsel, Inka-Ruinen in den Anden oder urzeitliche Echsen im Galapagos-Nationalpark – unsere Erde ist voller Natur- und Kulturschätze, die es zu bewahren gilt. Die neue SammlerEdition „Das Erbe der Welt“ präsentiert jetzt im Großformat alle 878 von der UNESCO geschützten Welterbestätten. Die 24-bändige Reihe wird herausgegeben von Weltbild in Kooperation mit den renommierten Zeitungen „DIE WELT“ und „WELT am SONNTAG“.

Die Entdeckungsreise beginnt in Südamerika mit seinen Inka-Städten wie Machu Picchu, die lange Zeit unerreichbare, geheimnisvolle Bergfestung, oder den Maya-Pyramiden in Guatemala. Auf 160 Seiten, durchgehend mit opulenten Farbfotos illustriert, entfaltet sich der einstige Reichtum und die Schönheit Lateinamerikas. „„Das Erbe der Welt“: Die größten Schätze der Erde in einer exklusiven SammlerEdition“ weiterlesen