Weltbild sucht den Avastar!

Thomas Klein aus Graz gewinnt mit Mystery Thriller Drehbuchwettbewerb in Second Life / Casting beginnt

Der Sieger des Drehbuchwettbewerbs „Weltbild sucht den Avastar!“ des Onlineshops www.Weltbild.de steht fest. Gewonnen hat das Skript des Avatars Thomas Miles, im wahren Leben Thomas Klein aus Graz.
In einer öffentlichen Jurysitzung in Second Life mit prominenten Juroren (Bettina Cramer/ehemals Sat.1 Blitz, TV-Regisseur Rainer Matsutani/Tatort u.a.) setzte sich der Beitrag des 36-Jährigen gegen drei weitere Finalisten durch. Der Preis ist mit 500.000 Linden Dollar dotiert. Nun sucht Weltbild.de im Rahmen mehrerer Casting Events die Hauptdarsteller für die Verfilmung des Drehbuchs in Second Life. „Weltbild sucht den Avastar!“ weiterlesen