CORINE 2008: Weltbild Leserpreis für Krimiduo Klüpfel und Kobr

Die Corine 2008
Die Corine 2008

Die Leser haben entschieden: Der CORINE Weltbild Leserpreis geht in diesem Jahr an das deutsche Krimiduo Volker Klüpfel und Michael Kobr für ihr aktuelles Werk „Laienspiel“. Die beiden Autoren werden am 4. November 2008 im Rahmen einer glanzvollen TV-Gala in München mit der CORINE Internationaler Buchpreis ausgezeichnet.

„Die Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr verstehen es wie keine zweiten, mit ihrem verschrobenen Kultkommissar Kluftinger den Leser gleichsam zu fesseln wie zu unterhalten. Ihr Erfolgsrezept: Ein einzigartiger Mix aus brisanten Themen und humorvollen Anekdoten mit Lokalkolorit“, so Weltbild-Geschäftsführer Werner Ortner. „Dafür werden sie von den Weltbild Lesern in diesem Jahr mit der CORINE ausgezeichnet.“

„Laienspiel“ ist der vierte Fall des grimmig-liebenswerten Kommissars aus dem Allgäu. Ein rätselhafter Selbstmord und ein laufender Countdown rufen das BKA und die österreichische Polizei ins beschauliche Kempten. Auch privat wird es turbulent für den bodenständigen Ermittler: Ehefrau Erika nötigt ihn zum Tanzkurs und Kluftinger steckt mitten in den Endproben als Laiendarsteller der Altusrieder Freilichtspiele.

Für Spannung sorgte bereits die Abstimmung: Weltbild-Leser konnten auf www.Weltbild.de Ende Juli ihre Lieblingsautoren wählen. Das Bestsellerduo Volker Klüpfel und Michael Kobr setzte sich mit „Laienspiel“ knapp gegen renommierte Krimi-Autoren und Shooting-Stars wie Henning Mankell, Minette Walters, Martin Suter, Tom Rob Smith und Sebastian Fitzek durch.

Der CORINE Internationale Buchpreis 2008, www.corine.de, zeichnet nationale und internationale Autoren in neun Kategorien für herausragende schriftstellerische Leistung und Erfolg beim Publikum aus. Der Weltbild Leserpreis ist darunter der einzige Preis, den die Leser selbst wählen können. Weltbild fördert den CORINE Internationalen Buchpreis bereits im achten Jahr als Hauptsponsor. Werner Ortner: „Mit unserem Engagement für die CORINE möchten wir dem Kulturgut Buch in einem schönen Rahmen mehr Aufmerksamkeit schenken und das Lesen fördern.“

Volker Klüpfel/Michael Kobr
„Laienspiel“
368 Seiten, 14,00 Euro
ISBN: 978-3-49205-073-9
Piper Verlag

Kontakt
Eva Großkinsky
Leitung Unternehmenskommunikation
Verlagsgruppe Weltbild GmbH, Augsburg
Telefon: +49 821 / 7004 – 5555
Fax: +49 821 / 7004 – 5558
E-Mail: eva.grosskinsky@weltbild.com


PREISTRÄGER
:

CORINE 2008 – Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten:
Martin Walser für sein Lebenswerk (Rowohlt)

CORINE 2008 – FOCUS-Zukunftspreis:
Muhammad Yunus für „Die Armut besiegen (Hanser)

CORINE 2008 – Belletristikpreis des ZEIT-Verlages:
Feridun Zaimoglu für „Liebesbrand (Kiepenheuer & Witsch)

CORINE 2008 – Sachbuchpreis:
Manfred Lütz für „Gott. Kleine Geschichte des Größten (Pattloch)

CORINE 2008 – Jugendbuchpreis der Waldemar Bonsels Stiftung:
Andreas Steinhöfel für „Rico, Oscar und die Tieferschatten“ (Carlsen)

CORINE 2008 – Wirtschaftsbuchpreis:
Paul Collier für „Die unterste Milliarde (C.H. Beck)

CORINE 2008 – Bilderwelten:
Nadine Barth (Hg) für „Verschwindende Landschaften (DuMont)

CORINE 2008 – Claudio-Hörbuchpreis:
Henning Mankell/Axel Milberg für „Der Chinese (Der Hörverlag)

CORINE 2008 – Weltbild Leserpreis:
Volker Klüpfel/ Michael Kobr für „Laienspiel(Piper)