Cecelia Ahern: Von der Schriftstellerin zur Fernsehproduzentin

Ihr Buch P.S. Ich liebe Dich schaffte erfolgreich den Sprung auf die Leinwand, jetzt feiert die irische Bestseller-Autorin Cecelia Ahern im Fernsehen große Erfolge.
Ihre US-Serie Samantha Who?, die in den USA auf dem Fernseh-Sender ABC und hierzulande auf ProSieben läuft, räumt einen Preis nach dem anderen ab.

Irische Autorin ist Co-Produzentin und Schöpferin der neuen US-Serie Samantha Who?

samanthaIhr Buch P.S. Ich liebe Dich schaffte erfolgreich den Sprung auf die Leinwand, jetzt feiert die irische Bestseller-Autorin Cecelia Ahern im Fernsehen große Erfolge.
Ihre US-Serie Samantha Who?, die in den USA auf dem Fernseh-Sender ABC und hierzulande auf ProSieben läuft, räumt einen Preis nach dem anderen ab: Neben den BMI Film and TV Awards gewannen die Macher des Comedy-Hits mit Schauspielerin Christina Applegate zwei der heißbegehrten Emmys und einen Golden Globe.

Christina Applegate spielt die 30-jährige Samantha Newly, die nach einem Autounfall ihr Gedächtnis verliert. Samantha war Vize-Chefin einer Immobilienfirma und muss sich jetzt Schritt für Schritt wieder in ihr altes Leben einfinden. Das erweist sich als gar nicht so leicht, denn je mehr Samantha über sich selbst erfährt, desto weniger mag sie sich… „Cecelia Ahern: Von der Schriftstellerin zur Fernsehproduzentin“ weiterlesen

Heino: Die Schlagerlegende wird 70

Heinz-Georg Kramm feiert am 13. Dezember seinen 70. Geburtstag. Weit über 90 Prozent der Deutschen kennen ihn eher unter seinem Künstlernamen Heino. Mit Es ist nie zu spät hat Heino ein brandneues Album vorgelegt, auf dem sein persönlicher musikalischer Traum wahr wird: Auf 11 Titeln hat Heino von Mozart über Verdi bis Tschaikowsky die großen Klassik-Legenden mit neuen Texten eingesungen.

heinoHeinz-Georg Kramm feiert am 13. Dezember seinen 70. Geburtstag. Weit über 90 Prozent der Deutschen kennen ihn eher unter seinem Künstlernamen Heino. Diesen Spitznamen bekam der wohl berühmteste deutsche Schlagersänger aus Düsseldorf bereits als Kind von seiner Schwester verliehen, die den Namen Heinz-Georg zu lang fand und kurzerhand Heino daraus machte. „Heino: Die Schlagerlegende wird 70“ weiterlesen

Livepaper: Australia – das legendäre Kino-Epos

australiaNicole Kidmann, Hugh Jackman und die faszinierende Wildheit des Outbacks – im bewegenden Kino-Epos „Australia“ setzt der fünfte Kontinent auf seine größten Stärken. Erleben Sie ein packendes Drama zur Zeit von Pearl Harbor – alle Infos und den offiziellen Trailer finden sie im aktuellen Livepaper!

Wie kein anderer prägte Herbert Grönemeyer die deutsche Musiklandschaft. Auf seinem brandneuen Best-of-Album „Was Muss Muss“ bringt er nun 3 Jahrzehnte Song-Geschichte auf den Punkt. Erste Hörproben gibt es bei uns – im aktuellen Livepaper!

Nichts von seiner spannungsgeladenen Action eingebüßt hat der dritte Teil von „Die Mumie“. In der DVD-Neuerscheinung führt der auferstandenen Drachenkaiser einen blutigen Siegeszug. Freuen Sie sich auf spannende Infos und Interviews – bei uns im Livepaper!

Weltbild.de Livepaper

Die neue WELT Edition: Das Erbe der Welt in 24 Bänden

Die schönsten Werke der Weltkultur in 24 Bänden – die neue WELT-Edition zu den Unesco-Welterbestätten fasst die schönsten Naturräume, Bauwerke, Städteensembles, Kulturlandschaften, Kunstwerke und Industriedenkmäler in einer einmaligen Sammlung zusammen.

erbe weltDie schönsten Werke der Weltkultur in 24 Bänden – die neue WELT-Edition Das Erbe der Welt zu den Unesco-Welterbestätten fasst die schönsten Naturräume, Bauwerke, Städteensembles, Kulturlandschaften, Kunstwerke und Industriedenkmäler in einer einmaligen Sammlung zusammen. Mit Aufmachung und Gestaltung knüpft die WELT bewusst an die großen Enzyklopädien an, die früher zu jeder guten Privatbibliothek gehörten.

Jedes der weltweit 878 Kultur- und Naturdenkmäler wird in mehreren Ansichten gezeigt und kurze, aber faktenreiche Texte geben Einblick in historische und wissenschaftliche Hintergründe.
Eine umfassende Dokumentation des Unesco-Welterbes gab es in dieser Form bisher noch nicht. Ein Grund dafür könnte sein, dass die 1972 mit der Welterbekonvention beschlossene und 1975 in Kraft getretene Unesco-Liste fast jedes Jahr etwas länger wird, wenn das World Heritage Committee im Juli über neue Aufnahmeanträge entscheidet. „Die neue WELT Edition: Das Erbe der Welt in 24 Bänden“ weiterlesen

Aldidente & Co.: Die brandneuen Schnäppchenplaner 2009/10

Hagen Rudolph hat sich wieder auf die Suche nach den besten Supermarktschnäppchen begeben und präsentiert mit seinem brandneuen Aldidente & Co. Schnäppchenplaner für 2009/10 aktuelle Tipps für Sparfüchse.

schnaeppWo kriege ich den besten Kaffee zum kleinsten Preis? Welcher Supermarkt hat saftige Filets zu günstigen Preisen? Hagen Rudolph hat sich wieder auf die Suche nach den besten Supermarktschnäppchen begeben und präsentiert mit seinem brandneuen Aldidente & Co. Schnäppchenplaner für 2009/10 aktuelle Tipps für Sparfüchse.

Neben Aktionsartikeln von Aldi-Nord und Aldi-Süd präsentiert Hagen Rudolph auch Produkte von Lidl und Tchibo mit jeweiligen Terminen, an denen die Sonderaktionen starten. Alle Artikel sind nach Produktgruppen alphabetisch sortiert, damit Shopper beim nächsten Einkauf alle Schnäppchen auf einen Blick parat haben. „Aldidente & Co.: Die brandneuen Schnäppchenplaner 2009/10“ weiterlesen

Stephenie Meyers Romanverfilmung Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen im Kino

Romantik mit Bis(s)

Sie scheuen das Sonnenlicht, sind unsterblich und die Frauen liegen ihnen zu Füßen: Vampire haben schon lange das blutrünstige Monster-Image abgelegt und spätestens seit dem legendären Interview mit einem Vampir von Anne Rice zeigen die Fürsten der Finsternis neben ihrer dämonischen auch ihre menschliche Seite. Um vampirische Leidenschaft geht es auch in der Twilight-Serie von US-Autorin Stephenie Meyer. Am 15. Januar 2009 läuft die Verfilmung von Stephenie Meyers erstem Roman Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen in den deutschen Kinos an.

Ein Traum bildete laut Stephenie Meyer die Grundlage zu ihrer Roman-Reihe Twilight, in der es um die verbotene Liebe der 17-jährigen Schülerin Isabella „Bella“ Swan und dem Vampir Edward Cullen geht. In ihrem Traum begegnen sich ein Mädchen und ein Vampir auf einer Waldlichtung und verlieben sich ineinander. „Vampire sind die Popstars im Gruselkabinett, sind meist attraktiv, klug, cool, gut angezogen und wohlhabend“, charakterisierte Meyer in einem Spiegel-Interview die populären Untoten, die im Vergleich zu anderen Horrorwesen deutlich mehr Charme haben. „Stephenie Meyers Romanverfilmung Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen im Kino“ weiterlesen

Weltbild.de: Geschenke finden leicht gemacht

Internetmedienhändler erweitert Serviceangebot zum Fest

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und noch immer nicht alle Weihnachtsgeschenke? Kein Problem mit den Geschenkefindern auf Weltbild.de. Damit finden jetzt alle rechtzeitig zum Fest das Richtige für ihre Lieben. Der neue Service auf Weltbild.de hält jede Menge Geschenk-Tipps und -Ideen für Jung und Alt, für kleines und großes Geld und für jeden Geschmack bereit. Mit den Geschenkefindern für Bücher, Spielwaren sowie „Geschenke, Trends und Lifestyle“ geht Schenken ab sofort schnell, einfach und komfortabel. In nur drei Schritten ist das richtige Weihnachtsgeschenk gefunden. So lassen sich zum Beispiel Spielwaren gezielt nach Alter des Kindes, Interessensschwerpunkt oder Preiskategorie auswählen. Buchfreunde finden Lesestoff für jeden Anlass, zu jedem Thema und für jede Zielgruppe. „Weltbild.de: Geschenke finden leicht gemacht“ weiterlesen

Tomb Raider Underworld: Lara Croft in der Unterwelt

Tomb Raider UnderworldLara Croft ist mit Sicherheit eine der schillerndsten Computerspielfiguren. Fans und Kritiker nennen die Heldin der Tomb Raider-Serie liebevoll „Pixelamazone“ und spätestens seit Hollywood-Schönheit Angelina Jolie in der Tomb Raider-Verfilmung in die Rolle der Grabjägerin schlüpfte hat Lara Croft allen gezeigt, wie sexy Archäologinnen sein können.

Rechtzeitig zum Start des Weihnachtsgeschäftes kommt das neue Tomb Raider-Game in die Läden: Tomb Raider – Underworld. Damit geht Lara Croft in die achte Runde, seit die Tomb Raider-Serie im Jahr 1996 von Eidos auf den Markt gebracht wurde. Die Mischung aus knallharter Action, Fantasy und Rätsel-Abenteuer begeisterte die Spieler von PC und Konsolen sofort. „Tomb Raider Underworld: Lara Croft in der Unterwelt“ weiterlesen

The Women: Neues aus dem New Yorker Frauenleben

Sex-and-the-CityAuch wenn Sex and the City derzeit Pause macht, können Kinobesucher die Carrie-lose Zeit mit einem brandneuen Kino-Highlight überbrücken: The Women erzählt ebenfalls die Geschichte von vier Frauen in der Fashion-Metropole New York, die sowohl beim Schuhkauf als auch bei Männerproblemen wie Pech und Schwefel zusammen halten.

Doch wer denkt, dass The Women bei Sex and the City abgekupfert hat, der irrt sich: Der Film von Regisseurin Diane English ist ein Remake des Filmklassikers Die Frauen aus dem Jahr 1939! In der neuen Version des Frauenfilms sorgen Meg Ryan gemeinsam mit ihren Film-Freundinnen Annette Bening, Jada Pinkett Smith und Debra Messing mit pfiffigen Dialogen über Männer, Mode und Gefühl für einen unterhaltsamen Frauen-Abend im Kino.

Und für Sex and the City-Fans gibt es zum Abschluss noch eine interessante Neuigkeit: Sarah Jessica Parker alias Carrie Bradshaw verriet kürzlich in einem Interview mit einem Boulevard-Magazin, dass es „ein realistischer Zeitplan“ sei, wenn man im Sommer 2009 mit den Dreharbeiten für einen neuen Film beginne. Das heißt, es könnte wohl bald wieder Neues aus dem Leben der berühmten New Yorker Freundinnen Carrie, Miranda, Samantha und Charlotte geben.

Lesen! Elke Heidenreichs Literaturmagazin ab jetzt im Internet

Die Brautprinzessin von William Goldman ist nur eines der Bücher, das Elke Heidenreich in der ersten Online-Ausgabe von Lesen! bespricht.

Sie liest zwar nicht mehr im TV, aber das Literaturmagazin Lesen! mit Elke Heidenreich bleibt Buchfreunden trotzdem weiterhin erhalten: Die Kölner Literaturplattform litcolony.de hat Elke Heidenreich und ihren Buchbesprechungen ein neues Zuhause gegeben. Dort kann man ab sofort die 38. Folge von Lesen! anschauen.

Der Wechsel vom TV zum Internet hat viele Vorteile: Lesen! ist ab jetzt nicht nur rund um die Uhr 365 Tage im Jahr verfügbar. Außerdem diskutiert Elke Heidenreich von nun an einmal im Monat statt nur sechs Mal im Jahr ihre Lieblinge aus der Literatur-Szene. Darüber hinaus wird es einige Specials geben, das erste zu Weihnachten geht am 16. Dezember online auf Sendung.

In der ersten Lesen-Folge im Internet trifft Elke Heidenreich auf Frontman Campino von den Toten Hosen. Gemeinsam mit dem Punkrocker nimmt Heidenreich fünf aktuelle Bücher unter die Lupe. Unter anderem steht das Buch Brautprinzessin von William Goldman auf dem Programm, für Campino „ein großer Spaß zu lesen“ und für Elke Heidenreich „völlig verrückt, phantastisch, höchst unterhaltend, ein echter Fund“.