Weltbild.de bietet ab sofort Volltextsuche an

Online-Medienshop kooperiert als Erster mit „libreka!“

Im Internet gezielt in einem Buch zu suchen, ermöglicht jetzt der Online-Shop Weltbild.de. Neben der Recherche von Begriffen bietet Weltbild.de die Gelegenheit, innerhalb eines Buchs online zu blättern und zu lesen. Der Internet-Medienhändler ist damit der erste Shopbetreiber, der das Angebot von „libreka!“, vormals „Volltextsuche online“, unter www.weltbild.de einbindet. „Weltbild.de bietet ab sofort Volltextsuche an“ weiterlesen

Weltbild und Hugendubel bei Karstadt

Die Karstadt Warenhaus GmbH (www.karstadt.de) wird im Buchbereich künftig mit Hugendubel (www.hugendubel.de), einem der größten Buchhandelsunternehmen in Deutschland, und mit Weltbild (www.weltbild.com , www.weltbild.de), der bekanntesten Marke im deutschen Buchmarkt, zusammenarbeiten. Beide Buchhandlungen, die zur Finanzholding DBH Buch Handels GmbH & Co. KG, München, gehören, werden die ersten Buchabteilungen bereits vor dem Weihnachtsgeschäft bei Karstadt realisieren. Hugendubel und Weltbild werden das Buchangebot von Karstadt dann zum April 2008 übernehmen und in insgesamt 52 Warenhäusern auf ihr erfolgreiches und kundenahes Buchhandels-Konzept umstellen. „Weltbild und Hugendubel bei Karstadt“ weiterlesen

Musik-Download: Mit der Ergänzung um das digitale Repertoire von EMI Music, bietet Weltbild.de jetzt Deutschlands größtes MP3-Programm in höherer Qualität als DRM-Free Download

Weltbild-Downloads.de hat ab sofort alle EMI Music Titel als Premium Downloads in neuer, verbesserter Klangqualität im Programm – und zwar ohne Digital Rights Management (DRM) Beschränkungen. Die MP3-Tracks sind in einer Qualität von 320 kbit/s verfügbar. „Musik-Download: Mit der Ergänzung um das digitale Repertoire von EMI Music, bietet Weltbild.de jetzt Deutschlands größtes MP3-Programm in höherer Qualität als DRM-Free Download“ weiterlesen

Harry Potter 7: schnellste Nachtzustellung Deutschlands

Weltbild und die Deutsche Post verlosen rasante Mitternachtszustellung

Viele Hogwarts-Fans möchten als erste den neuen Harry Potter-Band auf Deutsch lesen. Wer bei Weltbild jetzt das Buch vorbestellt, hat die Chance, die schnellste Nachtzustellung der Deutschen Post zu gewinnen. Rennfahrer Timo Glock tauscht dafür den Rennanzug gegen die gelbe Postuniform. In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober liefert er um Mitternacht in seinem Rennwagen, einem Porsche Carrera, den schnellsten Harry-Potter-Band Deutschlands an die Haustür eines glücklichen Gewinners.

Die schnellste Nachtzustellung mit Timo Glock ist Teil der magischen Aktion von Weltbild und der Deutschen Post zum Erscheinen des 7. Harry-Potter-Bandes am 27. Oktober. Wer bei Weltbild den Band vorbestellt, dem bringen die Nachtboten der Deutschen Post das finale Abenteuer des Zauberschülers diesmal sogar portofrei zur Geisterstunde nach Hause. „Die Aktion kommt sensationell gut an“, so Karl-Heinz Wellmann, Geschäftsleiter Marketing bei Weltbild. „Der Ansturm ist diesmal noch größer als bei allen Vorgängerbänden.“ „Harry Potter 7: schnellste Nachtzustellung Deutschlands“ weiterlesen

Weltbild.de: Weltbild sucht den Avastar! – Erster Weltbild.de Film Contest

Weltbild.de startet Drehbuchwettbewerb und Casting-Show in Second Life

Der Medienhändler Weltbild.de startet jetzt den ersten großen Filmwettbewerb „Weltbild sucht den Avastar! – Erster Weltbild.de Film Contest“ in Second Life. Medienpartner der Aktion ist die Second Life-Wochenzeitung „The AvaStar“, die von Bild.T-Online.de herausgegeben wird.

„Wir sehen unser Engagement bewusst als Experimentierfeld für neue, kreative publizistische Ideen und innovative Marketingaktionen“, erklärt Stefan Mues, Geschäftsleitung New Media bei Weltbild. „Dabei bietet Second Life derzeit die größten Freiheitsgrade in einer funktionierenden virtuellen Ökonomie.“ „Weltbild.de: Weltbild sucht den Avastar! — Erster Weltbild.de Film Contest“ weiterlesen

Stark im Buch- und Medienhandel: Weltbild-Konzern wächst zweistellig

Bericht zum Geschäftsjahr 2006/2007

Die Verlagsgruppe Weltbild GmbH, Augsburg, schließt das Geschäftsjahr 2006/07 (01.07.06 bis 30.06.07) erfolgreich ab. Das Buchhandels- und Medienunternehmen steigerte den unkonsolidierten Gesamtumsatz um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 1,6 Mrd. Euro. Für den Weltbild-Konzern sind 6900 Mitarbeiter tätig, darunter 1900 am Stammsitz in Augsburg. „Motor des Wachstums ist die konsequente Verzahnung aller Vertriebswege, die Weltbild eine singuläre Marktposition im Buchmarkt verleiht“, betont Carel Halff, Vorsitzender der Weltbild-Geschäftsführung. „Katalog, Filialen und Internet profitieren vom Ausbau vernetzter Marketingkampagnen.“ „Stark im Buch- und Medienhandel: Weltbild-Konzern wächst zweistellig“ weiterlesen

Neu bei Weltbild: Ab sofort 15 Mio. gebrauchte Bücher, CDs und Filme

Neuer Service bei Weltbild.de und Jokers.de in Kooperation mit booklooker

Ab sofort können Weltbild-Kunden auch gebrauchte Bücher, Filme und CDs kaufen. In seinen Internetshops Weltbild.de und Jokers.de bietet das Unternehmen den Zugriff auf gebrauchte Bücher, CDs und Filme unter der Adresse www.weltbild-marktplatz.de beziehungsweise unter www.jokers-buecherboerse.de. Dort können die Kunden ab sofort gebrauchte und antiquarische Bücher, Tonträger und Filme verkaufen und kaufen. Bereits zum Start finden die Kunden 15 Millionen entsprechende Angebote in der Datenbank. „Neu bei Weltbild: Ab sofort 15 Mio. gebrauchte Bücher, CDs und Filme“ weiterlesen

Weltbild.de: Großes Schulspecial – 40.000 Schulbücher und Lernhilfen

Gratis-Downloads: Wissensquiz und Übungsaufgaben / Alle Bücher kostenlos in die Filiale liefern lassen

Schulbücher von der Grundschule bis zum Abitur, für jedes Alter und jeden Bildungsweg, Lernhilfen und Hörkurse: Ab sofort finden Eltern unter Weltbild.de (www.weltbild.de/schule) 40.000 Schulbücher und Lernhilfen sowie Titel rund um Schule, Beruf und Weiterbildung. „Weltbild.de: Großes Schulspecial — 40.000 Schulbücher und Lernhilfen“ weiterlesen

Nach dem TV-Erfolg: Deutsche Vertriebenen-Schicksale jetzt in einem Buch von BILD und Weltbild

Deutschland 1944/45: Millionen Deutsche sind auf der Flucht. Alte, Kranke, Frauen und Kinder sind in endlosen Trecks zu Fuß, auf Pferdewagen oder per Schiff unterwegs. Ihre Heimat mussten sie aufgeben, die Zukunft ist ungewiss. Zeitzeugen-Berichte über die Vertreibung aus dem Osten zwischen 1944 und 1950 sind jetzt als Koproduktion von BILD und Weltbild unter dem Titel „Deutsche auf der Flucht“ erschienen. Herausgegeben wird das Buch von dem Zeithistoriker und Journalisten Dr. Ralf Georg Reuth. Es kostet 12,50 Euro und ist im Handel und bei Weltbild erhältlich. „Nach dem TV-Erfolg: Deutsche Vertriebenen-Schicksale jetzt in einem Buch von BILD und Weltbild“ weiterlesen

Harry Potter 7: Weltbild und Deutsche Post liefern portofrei zur Geisterstunde / Weltbild.de-Umfrage: Wie die Fans sich die Wartezeit verkürzen

Am 27. Oktober 2007 erscheint Harry Potter 7 auf Deutsch

Endlich steht das magische Datum fest, an dem der siebte – und nach Aussagen von Autorin Joanne K. Rowling letzte – Band der Harry Potter-Reihe auf Deutsch erscheint: Am 27. Oktober 2007 kommt der deutsche Harry Potter 7 auf den Markt.

Wer garantiert am Erscheinungstag der deutschen Ausgabe zu den ersten Lesern gehören will, der sollte jetzt das Buch bei Weltbild (weltbild.de/harrypotter) vorbestellen. Pünktlich wie der Hogwarts-Express bringen die Nachtboten der Deutschen Post dann das finale Potter-Abenteuer am 27. Oktober bereits zur Geisterstunde an die Haustür – und das portofrei und ohne Zusatzkosten. Das Buch wird in Deutschland 24,90 Euro kosten, teilte der Carlsen-Verlag mit. „Harry Potter 7: Weltbild und Deutsche Post liefern portofrei zur Geisterstunde / Weltbild.de-Umfrage: Wie die Fans sich die Wartezeit verkürzen“ weiterlesen