„Twilight Eclipse“ – Teil drei der Vampir-Saga endlich im Kino

eclipse1In dieser Woche ist es so weit: Endlich kommt der langersehnte dritte Teil der „Twilight“-Saga in die deutschen Kinos. Die Verfilmungen von Stephenie Meyers Erfolgsromanen lockten seit dem Filmstart des ersten Teils „Bis(s) zum Morgengrauen“ weltweit Millionen von Zuschauern in die Kinos.

Kein Wunder also, dass die ersten deutschen Vorstellungen von „Eclipse – Bis(s) zum Abendbrot“ seit Wochen ausverkauft sind. „Twilight“ ist inzwischen Kult und wer sich diesen Kult nicht entgehen lassen möchte, sollte in den nächsten Tagen unbedingt einen Kinobesuch für „Twilight Eclipse“ einplanen.

Für alle, die lieber DVDs Zuhause genießen, gibt es ebenfalls eine gute Nachricht: Denn die ersten beiden Teile der „Twilight-Saga“ gibt es bereits als DVD und Blu-ray. Auch der dritte Teil „Twilight Eclipse“ kann schon jetzt online vorbestellt werden. Wer weitere Vampir-Filme und DVDs sucht, wird vielleicht auch hier fündig: www.weltbild.de/vampir

„Twilight Eclipse“: Der Megaerfolg geht in die dritte Runde

Auch im dritten Teil der „Twilight“-Reihe „Eclipse – Bis(s) zum Abendrot“ ist Bella Swan, gespielt von Kirsten Stewart, in Gefahr. Eine Serie mysteriöser Todesfälle erschüttert Seattle und stellt nicht nur die Polizei vor ein Rätsel. Außerdem setzt ein bösartiger Vampir seinen Rachefeldzug fort und hat es dabei genau auf Bella abgesehen.

Doch das ist nicht die einzige Herausforderung, der sich Bella stellen muss. Denn nach wie vor muss sie sich zwischen ihrer Liebe zu Vampir Edward, verkörpert von Frauenschwarm Robert Pattinson, und ihrer Freundschaft mit Werwolf Jacob Black, gespielt von Taylor Lautner, entscheiden. Und als wäre das alles nicht genug, steht auch noch der Abschlussball bevor…

Weitere wissenswerte Informationen zum dritten Teil gibt es auch unter www.bild.de/twilight