Stromberg Staffel 4: Start im TV & auf DVD

Stromberg Staffel 4: Start der neuen Folgen auf ProSieben„Wo andere Leute ein Herz haben, hab‘ ich n’en Aktenordner. Chef ist Chef – in der Hölle kommen Sie mit Sonnenmilch nicht weiter!“ So kennen und lieben wir Stromberg. Auch in der brandneuen Staffel 4 von Stromberg, die heute, 3. November 2009, um 22.15 Uhr auf ProSieben startet, läuft der diabolische Abteilungsleiter zu Hochform auf.

Allerdings schießt sich Bernd Stromberg mit einem seiner Sprüche ein Eigentor. Als er gerade unmittelbar davor steht, die Gesamtleitung der Abteilung „Schadensregulierung“ zu übernehmen, kriegt er sich mit dem Kantinenchef in die Haare – mal wieder. Als Stromberg dem Chefkoch der Kantine empfiehlt, „sich selbst mal ins Wasser zu stellen und heiß zu machen… als Würstchen“ hat er es endgültig zu weit getrieben.

Da der Kantinenchef eng mit einem Vorstandsmitglied verwandt ist, muss Stromberg für seinen verbalen Ausrutscher büßen – und wird aufs Land strafversetzt. Im dörflichen Finsdorf, das sich selbst als „Juwel der Heide“ bezeichnet, darf er ab dem Stromberg Staffel 4 Start nun die Geschicke der kleinen Capitol-Zweigstelle bestimmen. An seiner Seite: ein mäßig engagierter Nachwuchs-Versicherungskaufmann und eine Bürokraft aus Polen. Wie Büro-Ekel Stromberg mit dieser Situation umgeht – darauf dürfen wir in Staffel 4 von Stromberg gespannt sein.

Für den Stromberg Staffel 4 Start hat sich ProSieben eine originelle Werbeidee einfallen lassen. Das fiktive Städtchen Finsdorf, das sich die Schreiber für Staffel 4 von Stromberg ausgedacht haben, hat einen eigenen Webauftritt bekommen. Unter www.finsdorf.de können sich Besucher über das malerische Städtchen, das an den Füßen eines Atomkraftwerkes liegt und „Erholung, Unterhaltung, Wellness“ verspricht, informieren.

Stromberg: Auch in Staffel 4 ganz Chef!Auch Strombergs neues „Reich“ hat einen eigenen Internetauftritt. Die Zweigstelle „Capitol Finsdorf“ stellt sich Nutzern mit dem Slogan „Ihr Capital ist unser Capitol“ vor und bietet – natürlich mit einem Augenzwinkern – Einblicke in die Leistungen der kompetenten Mitarbeiter.

Wer nicht genug von Stromberg bekommen kann, der kann sich ab dem 6. November 2009 bereits Staffel 4 der Serie auf DVD kaufen. So früh ist bisher keine Stromberg-Staffel auf DVD erschienen.

Für Stromberg-Fans enthält die DVD-Box von Stromberg Staffel 4 ein besonderes Highlight: eine bisher noch nicht gesendete Folge der Serie Pastewka. An der Seite von Bastian Pastewka spielt Christoph Maria Herbst sich selbst. Das Produktionsteam verwechselt den „echten“ Herbst andauernd mit seiner Paraderolle Stromberg, was natürlich gewollt ist. Für die Sueddeutsche Zeitung beweist diese Einlage, „wie schön Fernsehen mit Illusion und Rollenklischees spielen kann, wenn man es denn kann“.