Hape Kerkeling liest – Ich bin dann mal weg

Als „Königin Beatrix“ oder Lokalreporter Horst Schlämmer brachte Hape Kerkeling ein Millionenpublikum zum Lachen. Dass der 43-jährige Entertainer auch anders kann, zeigte Kerkeling in seinem Bestseller Ich bin dann mal weg. In seinem Buch, das lange an der Spitze der Bestsellerlisten stand und sich über 3 Millionen Mal verkaufte, schildert er seinen Reisebericht über den Jakobsweg und den Weg zu sich selbst. Nachdenklich, aber auch heiter und mit einer Prise schwarzem Humor, überraschte und berührte Hape Kerkeling die Leser.

Exklusiv bei Weltbild erscheint Hape Kerkelings neue DVD – „Hape liest“ aufgenommen bei einer Lesung von „Ich bin dann mal weg“ im St.-Pauli Theater in Hamburg. Charmant, witzig und ausführlich stellt sich Hape Kerkeling den Fragen des Publikums. Dabei offenbart der Entertainer Hape Kerkeling auch viele Seiten des Menschen Hape Kerkeling, der sich privat eher öffentlichkeitsscheu präsentiert.