Lesen! Elke Heidenreichs Literaturmagazin ab jetzt im Internet

Die Brautprinzessin von William Goldman ist nur eines der Bücher, das Elke Heidenreich in der ersten Online-Ausgabe von Lesen! bespricht.

Sie liest zwar nicht mehr im TV, aber das Literaturmagazin Lesen! mit Elke Heidenreich bleibt Buchfreunden trotzdem weiterhin erhalten: Die Kölner Literaturplattform litcolony.de hat Elke Heidenreich und ihren Buchbesprechungen ein neues Zuhause gegeben. Dort kann man ab sofort die 38. Folge von Lesen! anschauen.

Der Wechsel vom TV zum Internet hat viele Vorteile: Lesen! ist ab jetzt nicht nur rund um die Uhr 365 Tage im Jahr verfügbar. Außerdem diskutiert Elke Heidenreich von nun an einmal im Monat statt nur sechs Mal im Jahr ihre Lieblinge aus der Literatur-Szene. Darüber hinaus wird es einige Specials geben, das erste zu Weihnachten geht am 16. Dezember online auf Sendung.

In der ersten Lesen-Folge im Internet trifft Elke Heidenreich auf Frontman Campino von den Toten Hosen. Gemeinsam mit dem Punkrocker nimmt Heidenreich fünf aktuelle Bücher unter die Lupe. Unter anderem steht das Buch Brautprinzessin von William Goldman auf dem Programm, für Campino „ein großer Spaß zu lesen“ und für Elke Heidenreich „völlig verrückt, phantastisch, höchst unterhaltend, ein echter Fund“.