„Die Essensfälscher“ – Schockierendes über die Lebensmittelindustrie

sfv_bode_essensfälscher.inddSeit Jahren überraschen uns die Lebensmittelkonzerne mit innovativen Ideen, die unsere Gesundheit verbessern sollen. Dabei hinterfragen viele Leute oftmals gar nicht, ob wirklich etwas dran ist, an den rechtsdrehenden Joghurtkulturen oder anderen Ernährungstipps.

Thilo Bode, ehemaliger Leiter von Greenpeace Deutschland und Greenpeace International, rechnet in seinem neuesten Buch mit der Lebensmittelindustrie ab. In „Die Essensfälscher“ deckt er gnadenlos auf, welche Marketingkampagnen die Industrie seit Jahren startet, um die Verbraucher hinters Licht zu führen.

„Die Essensfälscher“ – von der alltäglichen Täuschung im Supermarkt

Lebensmittel können inzwischen viel mehr als uns einfach nur satt zu machen. Viele Produkte weisen tolle Zusatznutzen auf: Schokolade, die beim Abnehmen hilft, oder Milchgetränke, die die Abwehrkräfte stärken, gehören mittlerweile zum festen Bestandteil in jedem Supermarkt.

Doch was ist wirklich dran an diesen ganzen Versprechungen? Thilo Bode erklärt in seinem neuesten Buch, welche Tricks und Täuschungen die Lebensmittelindustrie anwendet. „Die Essensfälscher“ ist aber gleichzeitig auch ein Appell an den Verbraucher, sich nicht länger ausbeuten zu lassen.

Weitere spannende Informationen rund um den Verbraucherschutz gibt es auch auf www.foodwatch.de.