Bestseller als günstige Weltbild-Ausgabe: Durst von Jo Nesbø

Ende September 2017 stieg Jo Nesbøs frisch erschienener Harry-Hole-Thriller Durst gleich auf Platz 2 in die Spiegel Bestsellerliste ein. Die Jagd auf einen Serienkiller, der seine Opfer über die Dating-App Tinder sucht und findet, gehört noch immer zu den Top-Sellern im Thriller-Genre – und ist bereits jetzt als günstige Weltbild-Ausgabe zu haben: Sie sparen über 35 Prozent gegenüber der Originalausgabe!

Als Weltbild Ausgaben werden ausgewählte Bestseller herausgebracht. Sie sind nicht nur günstiger als die Originalausgaben, sondern mit hochwertiger Broschur meist auch besser ausgestattet als ein Taschenbuch: Ideal zum Beispiel für Vielleser, die am Lesestoff ein wenig sparen wollen, oder für alle, die ein Buch-Geschenk suchen, dessen Preis bei hoher inhaltlicher und äußerlicher Qualität im Rahmen bleibt.

Durst von Jo Nesbø – Inhalt

Durst von Jo Nesbo als günstige Weltbild-Ausgabe
Durst von Jo Nesbo als günstige Weltbild-Ausgabe

Mit Hilfe der Dating-App Tinder geht ein Serienkiller auf die Jagd. Die Polizei von Oslo hat keine Spur von ihm. Und der einzige Spezialist für Serientäter unterrichtet jetzt an der Polizeihochschule: Kommissar Harry Hole wollte dadurch mehr Zeit für seine Frau Rakel und ihren Sohn Oleg haben.

Trotzdem soll Hole nach dem Willen seines früheren Chefs Bellmann den Fall bearbeiten. Hole weigert sich zunächst. Doch Bellmann setzt als Druckmittel sein Wissen um Olegs Vergangenheit ein – der Kommissar gibt nach. Hochkonzentriert beginnen er und sein Team zu ermitteln.

Mittlerweile hat sich eine Atmosphäre der Angst breitgemacht. Viele Frauen zögern, sich noch über Tinder zu verabreden. Ihre schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als noch eine junge Frau, die Kellnerin aus Harry Holes Stammlokal, verschwindet. Und so wird auch Holes schlimmste Befürchtung wahr: Der Mörder ist für ihn kein Unbekannter …

Jo Nesbø – der Autor

„Mich haben die großen moralischen Fragen eines Mordfalls schon immer mehr interessiert als die technischen Details.“

Er ist nicht nur Schriftsteller, sondern auch Musiker und Ökonom: Berühmt ist der Norweger Jo Nesbø (geb. 1960) aber natürlich als einer der erfolgreichsten Krimi- und Thriller-Autoren der Welt. Allein im deutschsprachigen Raum fesselte bislang rund fünf Millionen Leserinnen und Leser, wie der alkoholkranke Kommissar Harry Hole brutalste Mordfälle löst. Doch Nesbø kann auch anders. Das erfuhren seine Fans 2007 durch die Veröffentlichung seines ersten Kinderbuchs Doktor Proktors Pupspulver, woraus mittlerweile eine beliebte Kinderbuchreihe wurde.

Durst ist der elfte Fall für Nesbøs Kommissar Harry Hole und wie auch seine Vorgänger ein Spiegel Bestseller. Mehr Infos über Durst von Jo Nesbø als günstige Weltbild-Ausgabe finden Sie auf Weltbild.de.

Die Reihenfolge der Harry Hole Thriller

(nach inhaltlicher Chronologie geordnet, mit Erscheinungsjahr der deutschen Ausgaben)

  • Der Fledermausmann, 1999
  • Kakerlaken, 2007
  • Rotkehlchen, 2003
  • Die Fährte, 2003
  • Das fünfte Zeichen, 2006
  • Der Erlöser, 2007
  • Schneemann, 2008
  • Leopard, 2010
  • Die Larve, 2011
  • Koma, 2013
  • Durst, 2017