Clarissa – Die große Alaska-Saga von Christopher Ross

Christopher Ross schreibt großartige Romane voller verhaltener Poesie und Melancholie.“
KIELER NACHRICHTEN

Clarissa Band 1 – Im Herzen die Wildnis

Der erste Teil der Alaska-Saga spielt in Vancouver im Jahre 1895. Die junge Clarissa wird von einem aufdringlichen Millionärssohn namens Frank Whittler auf schamlose Weise bedrängt. Als sie nicht auf ihn eingeht, bezichtigt er Sie des schweren Diebstahls, den Clarissa jedoch nie begangen hat. Ihr bleibt nur die Flucht in die Bergwildnis des westlichen Kanadas. Dort trifft Sie auf Alex, einen Fallensteller. Kurze Zeit scheint es, als wären all ihre Träume wahr geworden, doch der hartnäckige Frank gibt nicht auf und Clarissa ist erneut gezwungen zu fliehen. Mit dem Hundeschlitten fährt sie einer ungewissen Zukunft entgegen. Wird sie Alex wiedersehen? Bones, ein geheimnisvoller Wolf, ist scheinbar ihre einzige Hoffnung.

Clarissa Band 2 – Wo der Himmel brennt

Kanada 1898: Das Schicksal wendet sich ausgerechnet an ihrem ersten Hochzeitstag gegen Clarissa. Ihr Mann Alex ist wie vom Erdboden verschluckt und zu allem Überfluss holt sie auch noch die Vergangenheit in Form von Frank Whittler ein. Der Millionärssohn, der Clarissas Triumph nicht ertragen kann,  taucht mit einem Haftbefehl gegen Sie in der kleinen Küstenstadt auf. Clarissa hofft im fernen Alaska sicher zu sein. Hat Alex überlebt? Und folgt Bones ihrer Spur?

 

Clarissa Band 3 – Die Nacht der Wölfe

Alex und Clarissa finden keine Ruhe. Ihre Liebe sollte für die Ewigkeit sein, doch als Alex sich aufmacht, den gefürchteten Frank Whittler zu suchen, kehrt er nicht zurück. Clarissa will ihn nicht tot wissen und macht sich mit ihrer Freundin auf die Suche! Als die beiden jedoch Frank in die Arme laufen, scheint ihre Suche ein bitteres Ende zu finden. Kann Clarissa sich noch einmal auf Bones und sein geheimnisvolles Rudel verlassen?

 

Clarissa Band 4 – Allein durch die Wildnis

Clarissa, inzwischen hochschwanger, hat noch immer keinen Frieden gefunden. Nicht nur, dass sie sich um Ihren Mann kümmern muss, welcher sich nur langsam von einer Krankheit erholt, sie bekommt es auch noch mit Thomas Whittler zu tun. Der Vater ihres Erzfeindes versucht eine Aussage von ihr zu erzwingen und schreckt vor nichts zurück. Erneut bleibt der Schwangeren nur die Flucht. Doch auch die Wildnis birgt in Form einer indianischen Hexe große Gefahr…

Bestellen Sie alle Bände der Alaska-Saga bequem als Buch oder eBook auf Weltbild.de!