Alle James Bond Filme in einer DVD-Box

Sein Name ist Bond, James Bond: Der aktuell amtierende Geheimagent im Dienste ihrer Majestät bricht alle Rekorde. Über 1,7 Millionen Besucher verzeichnete Ein Quantum Trost, der neueste James Bond-Film, am ersten Wochenende in den deutschen Kinos. Damit ist der neueste Film der Bond-Reihe mit Daniel Craig sogar noch erfolgreicher als sein Vorgänger Casino Royale.

Passend zum Kinostart gibt es jetzt die große James Bond – Ultimate DVD Collector’s Box. In dieser DVD Sammelbox haben Fans die Gelegenheit, auch die fünf anderen Bond-Darsteller kennen zu lernen. Mitte der 50er Jahre erschuf Ian Fleming den fiktiven Geheimagenten James Bond. Journalist Fleming war dabei durchaus ein Kenner der Materie, da er bereits für den britischen Geheimdienst gearbeitet hatte.

1962 ging Sean Connery als erster James Bond auf der Leinwand auf Verbrecherjagd im Film James Bond – 007 jagt Dr. No. Connery verkörperte insgesamt sechsmal den britischen Geheimagenten, dicht gefolgt von Pierce Brosnan, der 1995 mit Golden Eye das erste Mal in den Dienste ihrer Majestät trat und in vier Bond-Filmen auftrat.

Ungeschlagen an der Spitze steht aber Roger Moore, der sieben Mal den Superagenten spielen durfte. Zu seinen Filmen gehört unter anderem der Film Der Spion, der mich liebte, einer der besten James Bond-Filme. Weitere James Bond-Darsteller waren George Lazenby und Timothy Dalton.

Während sich die früheren Bond-Darsteller eher im britisch-kühlen Stil präsentierten, bekam die Reihe mit Daniel Craig ein neues Image. Actionreicher und brutaler zeigte sich der neue James Bond im Film Casino Royale, der von Kritikern hoch gelobt wurde und alle Rekorde brach.

In der James Bond DVD Sammelbox finden sich alle 20 Filme inklusive des Filmes Casino Royale. Auf 42 DVDs erhalten Fans in diesem Set außerdem viele spannende Extras.