„Die Welt von Bella und Edward“ – das Bis(s) Handbuch

Biss zum Ende der NachtSie sind das Traumpaar einer ganzen Teenie-Generation: Edward Cullen und Bella Swan – er ein Vampir, sie ein normales Mädchen.

Die unmögliche Liebesgeschichte, die auf dem Roman basierend auch verfilmt wurde, verhalf der US-amerikanischen Autorin Stephenie Meyer zu unnachahmlichem Erfolg und brachte das Thema Vampire in alle Medien.

Jetzt dürfen sich Fans über neuen Lesestoff rund um die „Twilight“-Welt freuen. Denn mit „Die Welt von Bella und Edward“ erscheint am 13. April das erste autorisierte Bis(s) Handbuch, das Antworten auf all die Fragen liefert, die sich „Twilight“-Fans schon immer gestellt haben.

Das Bis(s) Handbuch – bisher unveröffentlichtes Zusatzmaterial

Mit über 500 Seiten bietet das Bis(s) Handbuch richtig viel Lesestoff. Zahlreiche Querverweise, spannende Charakterportraits der Figuren, „„Die Welt von Bella und Edward“ – das Bis(s) Handbuch“ weiterlesen

„Twilight Eclipse“ – Teil drei der Vampir-Saga endlich im Kino

eclipse1In dieser Woche ist es so weit: Endlich kommt der langersehnte dritte Teil der „Twilight“-Saga in die deutschen Kinos. Die Verfilmungen von Stephenie Meyers Erfolgsromanen lockten seit dem Filmstart des ersten Teils „Bis(s) zum Morgengrauen“ weltweit Millionen von Zuschauern in die Kinos.

Kein Wunder also, dass die ersten deutschen Vorstellungen von „Eclipse – Bis(s) zum Abendbrot“ seit Wochen ausverkauft sind. „Twilight“ ist inzwischen Kult und wer sich diesen Kult nicht entgehen lassen möchte, sollte in den nächsten Tagen unbedingt einen Kinobesuch für „Twilight Eclipse“ einplanen.

Für alle, die lieber DVDs Zuhause genießen, gibt es ebenfalls eine gute Nachricht: Denn die ersten beiden Teile der „Twilight-Saga“ gibt es bereits als DVD und Blu-ray. Auch der dritte Teil „Twilight Eclipse“ kann schon jetzt online vorbestellt werden. Wer weitere Vampir-Filme und DVDs sucht, wird vielleicht auch hier „„Twilight Eclipse“ – Teil drei der Vampir-Saga endlich im Kino“ weiterlesen

Die Musik zum dritten Twilight-Film: „Bis(s) zum Abendrot“

Twilight2Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner sind die Megastars einer ganzen Generation. Denn sie spielen die drei Hauptfiguren in den derzeit größten Kultfilmen seit Harry Potter – den „Twilight“-Filmen, die mit „Bis(s) zum Abendrot“ mittlerweile in die dritte Runde gehen.

„Twilight“: Vampirgeschichten mit Biss.

Die „Twilight“-Saga ist ein Phänomen: Angefangen hat alles mit der Romanvorlage von Stephanie Meyer, die bereits 2005 veröffentlicht wurde. Darin dreht sich alles um den Vampir Edward Cullen und die Highschool-Schülerin Bella Swan. Beide verlieben sich unsterblich ineinander und müssen sich mit verschiedenen Gefahren und Herausforderungen herumschlagen, die sowohl Action-Fans als auch echte Romantiker ansprechen.

Doch erst die Verfilmung des ersten Bandes der „Twilight“-Saga, die inzwischen vier Bände umfasst, löste den Hype aus, der mittlerweile „Die Musik zum dritten Twilight-Film: „Bis(s) zum Abendrot““ weiterlesen

Tagebuch eines Vampirs: Buchserie im TV erfolgreich

Tagebuch eines Vampirs: Vom Buch zur TV-Serie„Ewig leben, ewig lieben“ ist das Motto der neuen TV-Serie Vampire Diaries auf ProSieben. Wer jetzt denkt, „wieder eine Vampir-Serie im Stil von Twilight oder Buffy“, liegt falsch: Die Buchreihe Tagebuch eines Vampirs gab es schon lange vor Twilight oder Buffy. „L. J. Smith schrieb ihre Tagebuch-Saga bereits 1991, lange bevor Stephenie Meyers Teenie-Beisser das Tageslicht der Bestsellerlisten erblickten“, berichtet der Schweizer Tagesanzeiger.

Erst durch den neu belebten Vampir-Hype, den Stephenie Meyer’s Twilight-Serie entfacht hat, haben sich die „Vampire Diaries“ aus dem Schatten gewagt und erobern die Herzen der Fans von Liebesgeschichten rund um die Fürsten der Finsternis. „Tagebuch eines Vampirs: Buchserie im TV erfolgreich“ weiterlesen

New Moon: „Twilight“ geht in die zweite Runde

Neu im Kino: "Twilight - New Moon"Vampire, Blut und Liebesglück. Der neue Film der Twilight-Reihe sorgt erneut für Gänsehaut.

Diese Serie hat in jeder Hinsicht „Bis(s)“: Die „Twilight“-Bücher von Stephenie Meyer halten sich bis heute an der Spitze der Bestseller-Listen. Die erste Verfilmung von „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ fesselte Fantasy-Fans weltweit an Ihre Kino-Sessel. Der Hauptdarsteller Robert Pattinson wurde als romantischer Vampir Edward Cullen quasi über Nacht zum Star.

Am 26. November 2009 geht das Abenteuer um Bella und Edward in den deutschen Kinos weiter: „Twilight – New Moon“ ist die Verfilmung des zweiten „Bis(s)“-Buches, das deutsche Fans unter dem Titel „Bis(s) zur Mittagsstunde“ kennen. „New Moon: „Twilight“ geht in die zweite Runde“ weiterlesen

„Mission Hollywood“: Til Schweiger sucht Schauspieler für neuen Twilight Film

Til Schweiger: Mission HollywoodAuch bei den MTV Movie Awards entpuppte sich das Vampir Drama „Twilight“ als voller Erfolg: In insgesamt fünf Kategorien, u.a. als bester Film, wurde die Verfilmung des ersten Buches von Stephenie Meyer ausgezeichnet.
Der zweite Twilight Film „New Moon“ (deutscher Titel: Bis(s) zur Mittagsstunde) steht bereits in den Startlöchern. Und eine ambitionierte Jungschauspielerin könnte bald mit von der Partie sein und eine Rolle im Film „Twilight: New Moon“ ergattern.

In der neuen RTL Show „Mission Hollywood“ kämpfen 12 junge Kandidatinnen mit ersten Schauspiel Erfahrungen um die begehrte Filmrolle. Dabei müssen sich die Nachwuchs-Schauspieler natürlich dem harten Urteil einer Jury stellen.
Eines der Mitglieder ist jemand, der sich bestens im deutschen Filmgeschäft und in Hollywood auskennt: Til Schweiger präsentiert die achtteilige RTL Casting Show „Mission Hollywood“. Mit ihm am Jurorentisch beraten Bernard Hiller, Moritz Bleibtreu, Heiner Lauterbach, Thomas Kretschmann und Carmen Electra darüber, wer mit einer Rolle im Film „Twilight“ vielleicht seinen großen Durchbruch feiern wird. „„Mission Hollywood“: Til Schweiger sucht Schauspieler für neuen Twilight Film“ weiterlesen

Aktuell im Livepaper: Twilight, Michael Hirte & Ben Stiller

Das aktuelle Weltbild.de LivepaperOb als Roman-Saga oder auf der Kino-Leinwand: „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ gilt als wohl romantischsten Vampir-Story aller Zeiten. Ab dem 10. Juni gibt es die gruselige Liebesgeschichte „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ endlich auch auf DVD. Die besten Filmausschnitte und heißesten Infos haben wir schon jetzt – im aktuellen Livepaper.

Ein Nummer 1-Album und dreifach Platin geben ihm Recht: Michael Hirte alias „Das Supertalent 2008“ ist aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Auch sein zweites Album „Der Mann mit der Mundharmonika 2“ verspricht große Emotionen. Die ersten bewegenden Hörproben finden Sie hier – im aktuellen Livepaper.

So viel Spaß im Museum hat sonst keiner: Mit „Nachts im Museum“ landete Ben Stiller einen überraschenden Komödien-Hit. Jetzt geht der Kassenschlager mit „Nachts im Museum 2“ in die zweite Runde. Auch in Washington erwachen die Museumsbewohner plötzlich zum Leben. Schauen Sie doch einfach mal in erste Ausschnitte von „Nachts im Museum 2“ rein – im aktuellen Livepaper.

Das aktuelle Weltbild.de Livepaper

Livepaper: Alle Hintergrund-Infos zu Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen

Diese Lovestory hat Biss! In Buchformat bereits ein Bestseller, startet Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen nun seinen Siegeszug durch die deutschen Kinosäle. Den Trailer und spannende Hintergrund-Infos zur gruseligen Liebesgeschichte um Vampir Edward und Teenager Bella finden Sie im aktuellen Livepaper!

Emotion pur: Das RTL-Supertalent Michael Hirte berührte mit Songs wie „Ave Maria“ bereits im TV Millionen von Zuschauern. Sein Debütalbum Der Mann mit der Mundharmonika verzaubert mit acht weiteren Hits! Hören Sie doch einfach mal rein – im aktuellen Livepaper!

Der letzte räumt die Erde auf – oder begeistert als einsamer Haushalts-Roboter ein riesiges Kinopublikum. Jetzt gibt es den Animationsspaß Wall-E als DVD für zu Hause. Freuen Sie sich auf die witzigsten Filmausschnitte und die wichtigsten Infos – hier im aktuellen Livepaper!

Weltbild.de Livepaper

Stephenie Meyers Romanverfilmung Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen im Kino

Romantik mit Bis(s)

Sie scheuen das Sonnenlicht, sind unsterblich und die Frauen liegen ihnen zu Füßen: Vampire haben schon lange das blutrünstige Monster-Image abgelegt und spätestens seit dem legendären Interview mit einem Vampir von Anne Rice zeigen die Fürsten der Finsternis neben ihrer dämonischen auch ihre menschliche Seite. Um vampirische Leidenschaft geht es auch in der Twilight-Serie von US-Autorin Stephenie Meyer. Am 15. Januar 2009 läuft die Verfilmung von Stephenie Meyers erstem Roman Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen in den deutschen Kinos an.

Ein Traum bildete laut Stephenie Meyer die Grundlage zu ihrer Roman-Reihe Twilight, in der es um die verbotene Liebe der 17-jährigen Schülerin Isabella „Bella“ Swan und dem Vampir Edward Cullen geht. In ihrem Traum begegnen sich ein Mädchen und ein Vampir auf einer Waldlichtung und verlieben sich ineinander. „Vampire sind die Popstars im Gruselkabinett, sind meist attraktiv, klug, cool, gut angezogen und wohlhabend“, charakterisierte Meyer in einem Spiegel-Interview die populären Untoten, die im Vergleich zu anderen Horrorwesen deutlich mehr Charme haben. „Stephenie Meyers Romanverfilmung Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen im Kino“ weiterlesen