„Die Welt von Bella und Edward“ – das Bis(s) Handbuch

Biss zum Ende der NachtSie sind das Traumpaar einer ganzen Teenie-Generation: Edward Cullen und Bella Swan – er ein Vampir, sie ein normales Mädchen.

Die unmögliche Liebesgeschichte, die auf dem Roman basierend auch verfilmt wurde, verhalf der US-amerikanischen Autorin Stephenie Meyer zu unnachahmlichem Erfolg und brachte das Thema Vampire in alle Medien.

Jetzt dürfen sich Fans über neuen Lesestoff rund um die „Twilight“-Welt freuen. Denn mit „Die Welt von Bella und Edward“ erscheint am 13. April das erste autorisierte Bis(s) Handbuch, das Antworten auf all die Fragen liefert, die sich „Twilight“-Fans schon immer gestellt haben.

Das Bis(s) Handbuch – bisher unveröffentlichtes Zusatzmaterial

Mit über 500 Seiten bietet das Bis(s) Handbuch richtig viel Lesestoff. Zahlreiche Querverweise, spannende Charakterportraits der Figuren, „„Die Welt von Bella und Edward“ – das Bis(s) Handbuch“ weiterlesen

„Twilight Eclipse“ – Teil drei der Vampir-Saga endlich im Kino

eclipse1In dieser Woche ist es so weit: Endlich kommt der langersehnte dritte Teil der „Twilight“-Saga in die deutschen Kinos. Die Verfilmungen von Stephenie Meyers Erfolgsromanen lockten seit dem Filmstart des ersten Teils „Bis(s) zum Morgengrauen“ weltweit Millionen von Zuschauern in die Kinos.

Kein Wunder also, dass die ersten deutschen Vorstellungen von „Eclipse – Bis(s) zum Abendbrot“ seit Wochen ausverkauft sind. „Twilight“ ist inzwischen Kult und wer sich diesen Kult nicht entgehen lassen möchte, sollte in den nächsten Tagen unbedingt einen Kinobesuch für „Twilight Eclipse“ einplanen.

Für alle, die lieber DVDs Zuhause genießen, gibt es ebenfalls eine gute Nachricht: Denn die ersten beiden Teile der „Twilight-Saga“ gibt es bereits als DVD und Blu-ray. Auch der dritte Teil „Twilight Eclipse“ kann schon jetzt online vorbestellt werden. Wer weitere Vampir-Filme und DVDs sucht, wird vielleicht auch hier „„Twilight Eclipse“ – Teil drei der Vampir-Saga endlich im Kino“ weiterlesen

Stephenie Meyer – Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl

biss zum sonnenstrahl2Mit dieser Nachricht sorgte Bestsellerautorin Stephenie Meyer wieder einmal für Aufmerksamkeit: Am 5. Juni soll der neue Vampir-Thriller Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl – Das kurze zweite Leben der Bree Tanner – erscheinen.

Die Twilight-Autorin setzt mit dem Buch ihre Vampirreihe fort. Dieses mal dreht sich alles um das Vampirmädchen „Bree Tanner„. Dieser Name dürfte Fans der Biss Reihe bereits ein Begriff sein. Die Figur Bree Tanner stammt aus dem dritten Teil „Bis(s) zum Abendrot“ der Vampirbücher rund um Edward und Bella.

In dem neuen Buch Biss zum ersten Sonnenstrahl entführt Stephenie Meyer „Stephenie Meyer — Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl“ weiterlesen

House of Night: Neue Buchserie mit Biss

House of Night: GezeichnetBis zum Start des neuen Twilight-Filmes „Eclipse“ dauert es noch ein wenig. Doch Vampirfans dürfen sich freuen: „House of Night“ ist der Name einer neuen Buchserie, die innerhalb kürzester Zeit die amerikanischen Bestsellerlisten stürmte und derzeit zu einem würdigen Nachfolger von Stephenie Meyers „Bis(s)“-Reihe avanciert.

Phyllis C. Cast und ihre Tochter Kristin gehen mit „House of Night“ neue Wege im Mikrokosmos moderner Vampir-Romanzen: Bereits im ersten Band „Gezeichnet“ geht es deutlich rauer zu Sache als bei Twilight. Statt schmachtender Blicke frönen die Vampire in „House of Night“ ihrem Blutdurst.

Erwachsen zu werden ist allerdings auch bei den Fürsten der Finsternis alles andere als einfach. Die 16-jährige Zoey, Heldin der „House of Night“-Romane, weiß das nur zu gut. „House of Night: Neue Buchserie mit Biss“ weiterlesen

New Moon: „Twilight“ geht in die zweite Runde

Neu im Kino: "Twilight - New Moon"Vampire, Blut und Liebesglück. Der neue Film der Twilight-Reihe sorgt erneut für Gänsehaut.

Diese Serie hat in jeder Hinsicht „Bis(s)“: Die „Twilight“-Bücher von Stephenie Meyer halten sich bis heute an der Spitze der Bestseller-Listen. Die erste Verfilmung von „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ fesselte Fantasy-Fans weltweit an Ihre Kino-Sessel. Der Hauptdarsteller Robert Pattinson wurde als romantischer Vampir Edward Cullen quasi über Nacht zum Star.

Am 26. November 2009 geht das Abenteuer um Bella und Edward in den deutschen Kinos weiter: „Twilight – New Moon“ ist die Verfilmung des zweiten „Bis(s)“-Buches, das deutsche Fans unter dem Titel „Bis(s) zur Mittagsstunde“ kennen. „New Moon: „Twilight“ geht in die zweite Runde“ weiterlesen

Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen: Neu auf DVD

Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen - neu auf DVDDas Bis(s)-Fieber geht weiter: Nach dem großen Erfolg im Kino erscheint der Film „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ am 10. Juni auf DVD. Sie können die erfolgreiche Romanze bei Weltbild.de jetzt schon vorbestellen unter www.weltbild.de/twilight-dvd

Auf DVD und Blu-ray wartet der Film mit zahlreichen Fan-Extras und Hintergrundinfos auf. Dazu gehören neben einem Making of und einem Interview mit Bestsellerautorin Stephenie Meyer Musikvideos und bisher nicht veröffentlichte Filmszenen.

An den Kinokassen sorgte das größte Vampir-Spektakel seit Dracula für Besucherrekorde. Bereits am Startwochenende spielte „Twilight“ in den USA 70,6 Millionen Dollar (56 Millionen Euro) ein und stellte damit sogar den James-Bond-Streifen „Ein Quantum Trost“ (68 Millionen Dollar) in den Schatten. Schöpferin der Erfolgsstory ist Stephenie Meyer, junge Mutter von drei Söhnen und inzwischen Bestsellerautorin. Ihre Buchreihe verkaufte sich bislang über 17 Millionen Mal.
„Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen: Neu auf DVD“ weiterlesen

Stephenie Meyers Romanverfilmung Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen im Kino

Romantik mit Bis(s)

Sie scheuen das Sonnenlicht, sind unsterblich und die Frauen liegen ihnen zu Füßen: Vampire haben schon lange das blutrünstige Monster-Image abgelegt und spätestens seit dem legendären Interview mit einem Vampir von Anne Rice zeigen die Fürsten der Finsternis neben ihrer dämonischen auch ihre menschliche Seite. Um vampirische Leidenschaft geht es auch in der Twilight-Serie von US-Autorin Stephenie Meyer. Am 15. Januar 2009 läuft die Verfilmung von Stephenie Meyers erstem Roman Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen in den deutschen Kinos an.

Ein Traum bildete laut Stephenie Meyer die Grundlage zu ihrer Roman-Reihe Twilight, in der es um die verbotene Liebe der 17-jährigen Schülerin Isabella „Bella“ Swan und dem Vampir Edward Cullen geht. In ihrem Traum begegnen sich ein Mädchen und ein Vampir auf einer Waldlichtung und verlieben sich ineinander. „Vampire sind die Popstars im Gruselkabinett, sind meist attraktiv, klug, cool, gut angezogen und wohlhabend“, charakterisierte Meyer in einem Spiegel-Interview die populären Untoten, die im Vergleich zu anderen Horrorwesen deutlich mehr Charme haben. „Stephenie Meyers Romanverfilmung Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen im Kino“ weiterlesen