Weltbild News-Blog


  Weltbild News-Blog
Weltbild www.weltbild.de

Cook Clever mit Jamie – Das neue Kochbuch von Jamie Oliver

Montag, 04. November 2013
- Der Beitrag wurde bereits 1 mal bewertet.

Günstig einkaufen, Bewusst essen, Alles verwerten. Gut Kochen für wenig Geld. Das ist das Thema des neuen Meisterwerks von Kult-Koch Jamie Oliver. Der sympathische Brite macht einmal mehr mit originellen Ideen und tollen Rezepten auf sich aufmerksam.

Jamie Olivers phänomenale Karriere begann 1998 mit der populären Kult-TV-Show „The Naked Chef“. Der Name der Fernsehsendung bezieht sich auf die Einfachheit der Zutaten und die unkomplizierte Zubereitung der Rezepte. Die Briten sind hin und weg von dem jungen TV-Koch und seinen köstlichen Rezepten. (mehr…)

So wird Kochen zum Genuss: Titanpfannen-Set „silver“

Mittwoch, 18. August 2010
- Der Beitrag wurde bereits 12 mal bewertet.

Titanpfannen1Das dreiteilige Titanpfannen-Set „silver“ ermöglicht gesundes und fettfreies Braten zum günstigen Preis. Das Pfannenset im edlen Silberlook eignet sich dank der drei unterschiedlichen Größen für die Zubereitung kleiner Single-Portionen, genauso wie für das Anbraten vieler Schnitzel für zahlreiche Gäste.

Dabei wurde beim Titanpfannen-Set „silver“ vor allem auf Qualität geachtet. Die fünffache Antihaftbeschichtung ist kratzfest und sorgt dafür, dass nichts anbrennt.

Über den Wärmeleitboden verteilt sich die Hitze der Herdplatte einheitlich, sodass Fleisch gleichmäßig gar werden kann. Außerdem ist das Titanpfannen-Set „silver“ für alle Herdarten geeignet, inklusive (mehr…)

Rezepte sammeln, tauschen und nachkochen – mit „Weltbild-Rezepte.de“

Freitag, 11. Juni 2010
- Der Beitrag wurde bereits 9 mal bewertet.

Weltbild-Rezepte

Kochshows gehören inzwischen zum Fernsehprogramm wie Nachrichten und Spielfilme. Mälzer, Lafer, Schuhbeck und Co. demonstrieren in verschiedensten Shows, dass Kochen nicht mehr länger nur etwas für Hausfrauen ist, sondern dass jeder mit einfachen Tipps und Tricks zum Spitzenkoch avancieren kann.

Dem Trend, die eigene Ernährung selbst zu gestalten, folgt auch Weltbild mit seinem neuen Rezepteportal „Weltbild-Rezepte.de“. Das Prinzip ist ganz einfach: Jeder kann seine persönlichen Lieblingsrezepte selbst hochladen und sie somit mit anderen teilen.

Alle Rezepte werden in verschiedenen Kategorien gesammelt, die Unentschlossenen eine tolle Möglichkeit bieten, sich für neue Gerichte inspirieren zu lassen. Wie wäre es gerade in der Freiluftsaison mit Grillgerichten, die etwas anderes als Bratwürste und Steaks bieten? Oder einem leichten Gemüsegericht, das perfekt in die heißen Sommermonate passt? Auf „Weltbild-Rezepte.de“ wird man schnell und einfach fündig.

Kommen Sie dank Johann Lafer auf „Weltbild-Rezepte.de“ ganz groß raus!

Das eigene Rezept, abgedruckt in einem neuen Kochbuch – klingt genial, aber wie soll das klappen? Ganz einfach! Unter allen Rezepten, die auf „Weltbild-Rezepte.de“ veröffentlicht werden, wählt Fernsehkoch Johann Lafer die besten aus, die schließlich gesammelt in einem neuen Kochbuch erscheinen.

Die Teilnahme ist kinderleicht und wird auf dem Rezepteportal schrittweise erklärt: www.weltbild-rezepte.de/gewinnspiel

Der Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 31.August 2010. Bis dahin heißt es: Ran an die Töpfe und möge das beste Rezept gewinnen!

Highlights: Eckart Witzigmann und sein Gespür für Köstliches

Mittwoch, 24. Februar 2010
- Der Beitrag wurde bereits 1 mal bewertet.

Eckart Witzigmann: Hilfreiche Koch-Tipps vom ProfiProf. Dr. h.c. Eckart Witzigmann dürfte man wohl eher weniger im Hörsaal antreffen. Der Professor honoris causa ist einer der weltweit besten Köche. „Koch des Jahrhunderts und Professeur de Cuisine“, um es mit den Worten seiner offiziellen Internetseite www.eckart-witzigmann.de zu sagen. Neben Paul Haeberlin, Paul Bocuse und Fredy Girardet teilt sich der sympathische Österreicher mit dem Gespür für Köstlichkeiten einen Platz in der Hall of Fame de Grand Chefs.

Seine Heimatstadt Bad Gastein zählte den Drei-Sterne-Koch ehrfurchtsvoll „zu den großen Köchen der Gegenwart“ und kürte ihn bereits zu ihrem Ehrenbürger. (mehr…)

„Meine bayerische Küche“: Weiß-blauer Genuss mit Alfons Schuhbeck

Mittwoch, 23. September 2009
- Der Beitrag wurde bereits 4 mal bewertet.

schuhbeck_meine_barische_kuecheDie bayerische Küche hat weit mehr zu bieten als Schweinshaxe und Knödel. Starkoch Alfons Schuhbeck entführt in seinem neuen Buch „Meine bayerische Küche“ in seine Heimat Bayern und stellt die schönsten „weiß-blauen Rezepte“ vor.

Damit widmet sich der gebürtige Traunsteiner, der sich ansonsten im Bayerischen Fernsehen in seiner Sendung „Meine deutsche Küche“ durch die kulinarische Bundesrepublik kocht, erstmals komplett der bayerischen Küche.
Schon beim Betrachten der ersten Seiten von „Meine bayerische Küche“ läuft einem das Wasser im Munde zusammen: Die über 450 Rezepte reichen von Klassikern wie „Kaiserschmarrn“ über deftige Brotzeit-Rezepte bis hin zu echten bayerischen Köstlichkeiten. (mehr…)

„Tim Mälzer kocht!“: Der „Küchenbulle“ mit neuer ARD-Kochshow

Freitag, 29. Mai 2009
- Der Beitrag wurde bereits 4 mal bewertet.

Tim Mälzer kocht!Tim Mälzer, von Fans und Kritikern gerne „deutscher Jamie Oliver“ genannt, kocht wieder im Fernsehen:  In seiner neuen ARD Show „Tim Mälzer kocht“ stellt der sympathische Küchenchef jeden Samstag um 15.30 Uhr seine Lieblingsrezepte vor.

Der geniale Medienkoch Tim Mälzer, der schon mit diversen Preisen wie der Goldenen Kamera 2006 für seine überragenden Kochkunst ausgezeichnet wurde, gewährt nach seinen Shows „Schmeckt nicht – gibt’s nicht!“, „Born to Cook“ und der „Kocharena“ auf VOX endlich wieder Einblicke in seine Kochtöpfe und zeigt, wie einfach Kochen sein kann.

Tim Mälzer wurde am 22.01.1971 im Elmshorn bei Hamburg geboren, verbrachte dort seine Kindheit, bis er nach dem Zivildienst eine Lehrstelle als Koch beginnt. Diese ist eigentlich nur Mittel zum Zweck, um seinem damaligen Traumberuf „Hoteldirektor“ näher zu kommen.

Doch Tim Mälzer sahnt mit seinem Talent als Koch jede Menge Preise ab und bekommt die einmalige Chance, in Londons „Ritz-Hotel“ als Chefkoch zu arbeiten. Dort lernt er sogar den heute ebenso bekannten TV-Koch aus England, Jamie Oliver kennen, der damals auch noch am Anfang seiner Karriere steht.
(mehr…)

Sarah Wiener und die Küchenkinder: Nachwuchs-Köche lernen kochen

Montag, 06. April 2009
- Der Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Sarah WienerEs soll Stadtkinder geben, die glauben, Kühe seien lila – wie die berühmte Milka-Kuh. Angesichts von Fastfood Ketten wie McDonalds, Tiefkühlpizzen und weiterer Fertignahrung geht bei vielen Kindern und Jugendlichen der Bezug zu gesunder Ernährung und dem Ursprung von Lebensmitteln mehr und mehr verloren.

TV-Köchin Sarah Wiener will jetzt Abhilfe schaffen. In der 10-teiligen Arte-Dokumentation „Sarah Wiener und die Küchenkinder“ hat die erfolgreiche Küchenchefin, die auf Arte bereits seit 2007 „kulinarische Abenteuer“ erlebt und mehrere Restaurants in Berlin und Hamburg betreibt, 12 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren auf einen Landsitz im malerischen Süden von Frankreich eingeladen.
Die „Küchenkinder“ aus ganz Europa (u.a. aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz) sollen in ihren Sommerferien nicht nur Kochen lernen. Sie erfahren auch, wie man sich die nötigen Zutaten herstellt und besorgt. (mehr…)

Kulinarischer Streifzug für Nostalgiker der DDR-Küche

Mittwoch, 25. Februar 2009
- Der Beitrag wurde noch nicht bewertet.

„Östliche“ Köstlichkeiten: vom Dicken Hannes bis zum Prasselkuchen

Ob deftige Soljanka, Knusperbroiler, Klöße in allen Varianten oder Dresdner Stollen – Bürger der neuen Bundesländer erinnern sich mit Genuss an die Köstlichkeiten, die in der ehemaligen DDR auf den Tisch kamen. Im Küchenalltag der DDR entstanden fantasievolle Rezepte, vom herzhaften Eintopf bis zur zuckrigen Spezialität. Über 150 der besten Gerichte finden Liebhaber und Neuentdecker jetzt im neuen Koch- und Backbuch Die besten Rezepte aus der DDR von Oda Tietz, die jahrelang als Redakteurin im „BuchVerlag für die Frau“ tätig war. Auf 144 Seiten präsentiert die Leipziger Bestsellerautorin (k)östliche Suppen, Fleisch- und Fischgerichte sowie Kartoffel- und Süßspeisen.

Wirsingrouladen mit Klößen, verpackte Bockwürste oder Prasselkuchen: Neben leckeren Menüvorschlägen stellt Oda Tietz in diesem Grundkochbuch Vorspeisen, Snacks, Salate, Suppen sowie Backrezepte und Desserts vor. Darunter finden sich nicht nur Klassiker, wie Hoppelpoppel oder Dicker Hannes, sondern auch regionale Spezialitäten, wie zum Beispiel Leipziger Biersuppe oder Elbtaler Senfbraten. (mehr…)

Suche

RSS-Feeds

Facebook

Twitter

Filialfinder

Herzlich Willkommen!

    Der Weltbild News-Blog ist die Plattform, wenn es um Produkt- News bei Weltbild geht. Weltbild-Mitarbeiter und Gast-Autoren berichten hier über neue Produkte, aktuelle Themen, angesagte Trends und interessante Fakten rund um die Medienwelt.

Empfohlene Seiten

Schlagworte

Kategorien


Archiv
Widget
 

© www.weltbild.de | Impressum