Zwei starke Marken: Ravensburger-Shop auf Weltbild.de gestartet

Ravensburger Shop bei Weltbild.de
Ravensburger Shop bei Weltbild.de

Der Online-Marktplatz von Weltbild wächst: Weltbild bindet das Sortiment des Ravensburger Buchverlags sowie des Spieleverlags in seinem Onlineshop als Shop-in-Shop-Angebot ein.

Zwei starke Marken, die sich gut ergänzen: Weltbild, die bekannte Buchhandelsmarke, und Ravensburger, der führende Kinder- und Jugendbuchverlag Deutschlands, starten eine strategische Kooperation. Ab sofort ist Ravensburger mit seinen erfolgreichen Marken wie tiptoi ®, Wieso?Weshalb?Warum?, Leserabe, ministeps, Scotland Yard, Das verrückte Labyrinth und vielen weiteren Büchern und Spielwaren als Spezialshop unter dem Dach von Weltbild unter www.weltbild.de/themenwelten/markenspielwaren/ravensburger zu finden.

„Weltbild ist ein starker Handelspartner. Mit dem Ravensburger Shop-in-Shop präsentieren wir unsere Bücher und Spielwaren gebündelt und können die Kunden so für unser abwechslungsreiches Angebot begeistern „, so Dr. Urban van Melis, kaufmännischer Geschäftsführer des Ravensburger Buchverlags.

„Millionen Eltern und Kindern ist die Marke Ravensburger ein guter Bekannter. Mit dem Ravensburger Shop-in-Shop haben wir für unsere Kunden ein eigenes Schaufenster innerhalb unseres Onlineshops gebaut“, so Weltbild Geschäftsführerin Angela Schünemann. „Didaktisch wertvolle Produkte für Kinder und Jugendliche zeichnen Ravensburger aus. Das Sortiment ergänzt unser familienfreundliches Angebot optimal.“

Die strategische Zusammenarbeit zeigt sich in einer verstärkten Sichtbarkeit für das Angebot des Buch- und Spieleverlags. Schon auf der Startseite von Weltbild.de ist Ravensburger unter den Empfehlungen zu finden. Ausgewählte Produkte werden im Weltbild-Monatskatalog, der in Millionenauflage an die Kunden geht, sowie in den Weltbild Newslettern herausgehoben präsentiert.

Ravensburger Spezialshop bei Weltbild.de

Der neue Shop-in-Shop unter dem Ravensburger Logo bietet das umfassende Buch- und Spielwarensortiment des Verlags an. Kunden können gezielt innerhalb des Angebots von Ravensburger suchen und stöbern, bleiben aber immer unter dem großen Dach des Weltbild Onlineshops. Alle ausgewählten Produkte liegen in dem Weltbild-Warenkorb. „Content und Convenience, also ein gutes Angebot und einfaches Einkaufen, sind aus Kundensicht bei einer solchen Lösung zentral, um bei den Kunden zu punkten“, unterstreicht Schünemann den Anspruch der Partner an ein gutes Einkaufserlebnis.

Weltbild.de wird zum Marktplatz für Kooperationspartner ausgebaut

„Weltbild treibt den Ausbau seines Onlineshops zum Marktplatz für Kooperationspartner voran“, so Angela Schünemann. „Der neue Ravensburger Auftritt ist ein wichtiger Baustein auf unserem Weg zur Verankerung von bekannten Marken in unseren Vertriebskanälen.“ Weltbild als zweitgrößter Online-Buchhändler in Deutschland ergänzt sein Buch- und Medienangebot sukzessive um Produkte und Dienstleistungen von Partnern.

Über Ravensburger

Ravensburger ist ein führender Anbieter von Puzzles, Spielen und Beschäftigungsprodukten in Europa und von Kinder- und Jugendbüchern im deutschsprachigen Raum. Das blaue Dreieck zählt zu den renommiertesten Markenzeichen in Deutschland. Das Programm umfasst rund 8.000 verschiedene Produkte (inkl. aller landesspezifischer Ausgaben), die weltweit verkauft werden. 85 % seiner Spielwaren fertigt Ravensburger in eigenen Werken. 2.109 Mitarbeiter erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 474,5 Millionen Euro.*

* Bitte beachten: Alle Zahlenangaben im Text sind auf vorläufiger Basis. Endgültige Umsatz- und Ertragszahlen veröffentlicht Ravensburger zur Bilanzpressekonferenz im Juni 2017.

Über Weltbild

Weltbild als einer der größten Multikanal-Buchhändler und mit 83 Prozent die bekannteste Buchhandelsmarke Deutschlands (BrandIndex 10/2014) bietet den Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis über Online-Shops, Direktmarketing, eigene Filialen und soziale Netzwerke. Die Marke Weltbild hat ihre Wurzeln in einem 1948 gegründeten Verlag der katholischen Kirche.

Weltbild steht für Rat, Wissen, Unterhaltung und attraktive Preise. Nur bei Weltbild gibt es exklusive Bücher sowie Top-Titel der Bestsellerlisten als günstige Weltbild-Ausgaben.

Die Themenwelten des Weltbild-Sortiments verbinden Verlagsprodukte und ausgewähltes Non-Media Sortiment rund um die Schwerpunkte Geschenke, Ideen und Ratgeber. Die Dachmarke Weltbild wird zum Multikanal-Marktplatz und ermöglicht Shop-in-shop-Strategien für eigene Marken wie Jokers (Modernes Antiquariat) und buecher.de (Online-Buchhandel) sowie Marken von Kooperationspartnern mit komplementären Sortimenten. Im Zukunftsmarkt des digitalen Lesens gehört Weltbild als Mitinitiator und Mitbegründer der tolino-Allianz zu den führenden Anbietern und hat über zwei Millionen eBooks im Angebot. Online auf weltbild.de, jokers.de und buecher.de, in sozialen Netzwerken, in Katalogen und in den Filialen können viele Millionen Weltbild-Kunden aus über zehn Millionen Artikeln wählen. Der Online-Shop von Weltbild erhielt die Auszeichnung „Deutschlands Bester Onlineshop 2016“ (Platz 2 Generalisten mit Filialnetz). Mehr Informationen finden Sie unter: www.weltbild.com.

Der Mehrheitsgesellschafter der Weltbild-Gruppe ist das Beratungs- und Investmenthaus Droege Group AG mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland.

 

Empfehle diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.