Andrea Berg schickt ihre Fans auf große „Abenteuer“-Reise

2011 ist wohl zweifelsohne ein ganz besonderes Jahr für Andrea Berg, ein Jahr voller persönlicher Herausforderungen. Bereits im April musste die beliebte Sängerin einen schmerzlichen Verlust verarbeiten, nachdem sie ihren Vater nach einem mehr als sechs Jahre andauernden Krebsleiden an die heimtückische Krankheit verloren hatte.

Es folgten schwere Wochen und Monate für Andrea Berg, in denen ihr nach eigenen Angaben vor allem die Arbeit an ihrem neuen Album „Abenteuer“ große Kraft und Zuversicht verlieh.

So verwundert es auch nicht, dass Kritiker und Fans „Abenteuer“, das inzwischen vierzehnte Studioalbum der gebürtigen Krefelderin, als intimste CD von Andrea Berg beschreiben. Den Titel „Seelenverwandt“ hat die 45-Jährige beispielsweise eigens für ihren verstorbenen Vater geschrieben, was sich auch im schonungslos ehrlichen und äußert gefühlvollen Liedtext widerspiegelt:

„Bin getroffen und ich lieg‘ am Boden, tiefe Risse in der Seelenhaut. / Wird mein Herz sich je davon erholen, dass man ihm das Allerliebste raubt? /  Wir sind seelenverwandt wie ein magisches Band, auch wenn alles zerbricht – ich verlass‘ mich auf dich. / Wir sind seelenverwandt und mich führt deine Hand – das wird niemals vergehen, bis wir uns wiedersehen.

„Abenteuer“ – Platin in Rekordzeit

Dass die Fans von Andrea Berg, ihren großen Mut und ihre beeindruckende Offenheit zu schätzen wissen, zeigte sich schon innerhalb eines Verkaufstages nach der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Abenteuer“, das vergangenen Samstag in der ARD-Sendung „Verstehen Sie Spaß?“, in der die Sängerin zu Gast war, bereits mit Platin ausgezeichnet wurde.

Damit übertraf Andrea Berg sogar den überaus großen Erfolg der Vorgänger-CD „Schwerelos“, die sich 2010 zum bestverkauften Album der Schlager-Queen nach ihrer legendären „Best of“-Platte gemausert hatte.

Kein Zweifel – Andrea Berg schwimmt derzeit auf einer beispiellosen Erfolgswelle, die einige vor allem auch in der harmonischen Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen begründet sehen, der sich schon für die Produktion des letzten Albums verantwortlich zeichnete und dessen Einfluss auch auf „Abenteuer“ schon bei der ersten Hörproben nicht von der Hand zu weisen ist.

Vor allem Dieter Bohlens schonungslose Ehrlichkeit sei laut Andrea Berg ein entscheidender Faktor im Erfolgskonzept der ungewöhnlichen Kooperation. So erklärte die Sängerin im Interview mit Bild.de: Dieter ist ein sehr, sehr guter Kritiker. Kritik braucht man einfach. Um sich weiterentwickeln zu können, muss man jemanden haben, in dem man sich spiegeln kann. Der einem wirklich sagt, wie der Hase läuft.

Vom Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Dieter Bohlen und Andrea Berg können sich eingefleischte Fans bald auch live ein Bild machen. Denn Anfang des kommenden Jahres wird die Sängerin mit ihrer CD „Abenteuer“ auf große Deutschland-Tournee gehen. Die Termine stehen auch bereits fest und können auf der offiziellen Homepage von Andrea Berg eingesehen werden.

Haben Sie sich schon Ihr Exemplar von „Abenteuer“ gesichert? Wie gefällt Ihnen die neue CD von Andrea Berg? Teilen Sie uns jetzt Ihre Meinung als Kommentar mit!

Empfehle diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.