Die Stille vor dem Tod: der Bestseller jetzt als günstige Weltbild Ausgabe

Die Stille vor dem Tod (exklusive Weltbild Ausgabe)
Die Stille vor dem Tod (exklusive Weltbild Ausgabe)

Den Thriller-Bestseller gibt’s jetzt als günstige Weltbild Ausgabe: Die Stille vor dem Tod von Cody McFadyen – Sie sparen 35 Prozent gegenüber der gebundenen Originalausgabe!

Als Weltbild Ausgaben werden ausgewählte Bestseller herausgebracht. Sie sind nicht nur günstiger als die Hardcover-Ausgaben, sondern mit hochwertiger Broschur auch besser ausgestattet als ein Taschenbuch: Ideal zum Beispiel für Vielleser, die am Lesestoff ein wenig sparen wollen, oder für alle, die ein Buch-Geschenk suchen, dessen Preis bei hoher inhaltlicher und äußerlicher Qualität im Rahmen bleibt.

Von 2010 bis September 2016 musste die weltweite Fangemeinde darauf warten, dann ermittelte FBI-Agentin Smoky Barrett endlich in ihrem fünften Fall.

Die Stille vor dem Tod – Klappentext

An einem kalten Oktobertag werden Smoky Barrett und ihr Team nach Denver, Colorado, gerufen. Im Haus der Familie Wilton ist Schreckliches geschehen: Die gesamte fünfköpfige Familie wurde ermordet, und der Täter hat durch eine mit Blut geschriebene Botschaft Smoky mit der Lösung des Falles beauftragt. Doch das Unheil ist weit größer, denn die Wiltons sind nicht die einzigen Opfer. Insgesamt drei Familien wurden in der gleichen Nacht und in unmittelbarer Nähe voneinander getötet. „Komm und lerne“, lautet die Botschaft an Smoky. Es wird ein grausamer Lernprozess, das Böse in seiner reinsten Form, in seiner tiefsten Abgründigkeit zu spüren. Smoky gelangt an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Und weit darüber hinaus.

Die Smoky Barrett Reihe umfasst

  • Die Blutlinie (2006)
  • Der Todeskünstler (2007)
  • Das Böse in uns (2008)
  • Ausgelöscht (2010)
  • Die Stille vor dem Tod (2016)

Die Cody McFadyen Bücher finden Sie bei Weltbild.de.

 

Empfehle diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.